Über uns

 

Science&Care hat sich zum Ziel gesetzt, der Pandemiebekämpfung einen positiven Beitrag zu leisten. Unsere Schnelltests bieten eine Lösung für ein systematisches Screening asymptomatischer und symptomatischer Virusträger sowie für einen schnelle und unkomplizierte patientennahe Labordiagnostik einer etwaigen Immunantwort auf eine stattgehabte Infektion oder nach einer Impfung.

Qualität unserer Produkte

Unibioscience Antigen-Schnelltest

Um unsere Qualität zu überprüfen, haben wir ein Labor in Amerika beauftragt, eine Testreihe von insgesamt 192 Proben durchzuführen, um unsere Sensitivität und Spezifität zu überprüfen. Da wir, wie viele Wissenschaftler, das Screening als grundlegenden Bestandteil einer Strategie gegen die Ausbreitung der Pandemie ansehen, wurden weitere Testreihen veranlasst. Wir beauftragten ein staatlich akkreditiertes Labor, insgesamt 1720 Proben von sowohl symptomatischen als auch asymptomatischen Covid-19 positiven Probanden zu testen und diese Ergebnisse dann in Korrelation mit dem Ct-Wert der der PCR-Test (Polymerasekettenreaktion) zu bringen.

Legt man das aktuelle Positionspapier der WHO zu Grunde (Link der Literatur siehe unten), so gelingt es uns infektiöse Menschen zu identifizieren. Es beweist, dass wir in der Lage sind, dazu beizutragen, dass Ansteckungsketten unterbunden werden können, indem neben symptomatischen Infizierten auch asymptomatische infizierte aus einer bestimmten Population identifiziert werden.

 
Bildschirmfoto 2020-10-19 um 20.17.39
 
Unibioscience Antikörper-Schnelltest

Um die Qualität des Antikörper-Schnelltests zu überprüfen, wurden in einem staatlich akkreditiertem Labor Vollblutsproben von insgesamt 246 in der ELISA-Diagnostik immunreaktiven Probanden mit nachgewiesenen IgG- und IgM-Antikörpern mit dem Unibioscience Antikörper-Test getestet.

Die mittlere optische Dichte (OD) der ELISA-Methode für den Nachweis der Antikörper im Vollblut betrug für IgG 26,43 OD (Min. 13,20-Max 40,80) und für IgM 18,11 OD (Min. 12,00-Max. 26,50). Unsere Ergebnisse, insbesondere in Bezug auf den optimalen Zeitpunkt der Nachweisbarkeit der Antikörper nach Symptombeginn, decken sich mit Validierungsergebnissen anderer renommierter Hersteller.1

1. Prazuck T, Colin M, Giachè S, Gubavu C, Seve A, Rzepecki V, Chevereau-Choquet M, Kiani C, Rodot V, Lionnet E, Courtellemont L, Guinard J, Pialoux G, Hocqueloux L. Evaluation of performance of two SARS-CoV-2 Rapid IgM-IgG combined antibody tests on capillary whole blood samples from the fingertip. PLoS One. 2020 Sep 17;15(9):e0237694. doi: 10.1371/journal.pone.0237694. PMID: 32941461; PMCID: PMC7498027.

FFP2 Masken

Im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie ist das Tragen einer Gesichtsmaske üblich und allgegenwärtig geworden, sowohl in Krankenhäusern als auch in der Gemeinde. Unsere FFP2 Maske hat ein erfolgreiches Nachweisverfahren (Konformitätsbewertungsverfahren) durchlaufen und besitzt dementsprechend ein CE-Kennzeichen. Die Filterleistung des Maskenmaterials wurde anhand der europäischen Norm EN 149:2001+A1:2009 mit Aerosolen getestet.